Yalda Afsah

TEXT >on<
>off<

Außen und Innen derselben Person stehen sich in einem Tanzduell gegenüber. Auf dem doppelt belichteten 16mm Film tritt die Tänzerin in zwei Möglichkeiten ihrer selbst gleichzeitig auf. Der Film wurde mit einer Bolex gefilmt, das Ziel war es Möglichkeiten und Grenzen des analogen 16mm Zelluliodmaterial auszutesten und die unvorhersehbaren Effekte als Stilmittel zu begreifen. Der Film wurde handentwickelt, am Schneidetisch geschnitten und anschließend für den Sound digitalisiert.Entstanden an der Calarts 2012

http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-28.jpg
MIMESIS
16mm Still, 2012, Los Angeles, 5 min.
http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-13.jpg
http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-7.jpg
http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-15.jpg
http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-17.jpg
http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-20.jpg
http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-8.jpg
http://yaldaafsah.com/files/gimgs/13_mimesis-9.jpg